Über mich

über mich: SewingTiniHallo, schön dass Du den Weg zu mir gefunden hast. Ich möchte kurz ein paar Worte über mich sagen. Ich bin Christine, werde aber schon seit Kindheitstagen von Familie und Freunden Tini genannt. So ist der Name meiner Webseite auch ganz schnell erklärt, es hat nämlich, als ich 2012 meinen Blog zum Leben erweckt habe, alles mit dem Nähen begonnen. Über die Jahre hinweg kamen dann noch das Maschinensticken und ein Hobbyplotter dazu. Durch den Plotter, mit dem man auch tolle Papierarbeiten machen kann, beschäftige ich mich gelegentlich auch mit Stempel- und Bastelarbeiten.

Ich bin Jahrgang ’81 und lebe mit meinem Freund am Rande des Odenwalds. Da das Nähen und der Blog reines Hobby sind und dieses ja auch finanziert werden will, gehe ich hauptberuflich meinem Job als Chemielaborantin nach.

Ich stöber’ sehr gerne auch bei anderen Kreativen, da aber selten die Zeit für Beruf, Hobby und stundenlanges Blogslesen vorhanden ist, findet ihr mich auch auf Facebook und vorallem Instagram.Gerade auf Instagram bin ich eher mal aktiv, selbst wenn es auf dem Blog gerade ruhig(er) ist.

Auch wenn SewingTini hauptsächlich ein Nähblog ist, hat sich das Thema Plotten zu einem Hauptthema entwickelt, das auch die meisten Besucher auf meine Seite lockt. Vielleicht interessieren Dich deshalb vielleicht meine Plottertutorials oder die von mir gesammelte Plotterfreebies von anderen. Verwendest Du zum Nähen oder Basteln gerne (Web-)Bänder kannst Du vielleicht die Freebie Datei zum plotten von Webbandleitern gut gebrauchen. Oder wenn Du dem English Paper Piecing verfallen bist, magst Du vielleicht Deine Hexie Vorlagen selbst plotten. Auch dafür gibt es ein Freebie für Hexies in unterschiedlichen Größen.

Ich hoffe, Dir gefällt es bei mir. Bei Fragen oder Anregungen freue ich mich über eine Nachricht.

liebe Grüße,

Tini