SewingTini
24. October 2018 carpe diem

Plotterfreebie für greenfietsens Hexie Crashkurs

Heute ist es soweit und Katharina von greenfietsen startet mit ihrem Crashkurs „Hexies nähen“. Ich muss ja ganz ehrlich zugeben, so schön wie ich die Ergebnisse finde, das viele „mit der Hand nähen“ schreckte mich bisher davon ab, mich selbst mit den Hexies zu beschäftigen ;). Aber ich nutze jetzt die Chance, es auszuprobieren und nehme an dem Crashkurs teil :). Nur ob ich am Ende auch tatsächlich das fertige Projekt in meinen Händen halte oder doch vorher das Handtuch schmeiße? Das kann ich selbst noch gar nicht sagen. Ich bin also sehr gespannt, was die nächsten Tage so bringen werden *lach*.

Hexies plotterfreebie

Dank einer spontanen Idee von Katharina bin ich allerdings schon ganz gut vorbereitet und habe hier zumindest schon die Papierschablonen bereit liegen und nein, das liegt nicht daran, dass ich so gerne Sachen mit der Schere ausschneide *kicher*. Ich glaube ich würde kein auch nur annähernd gleichmäßiges Hexagon genäht bekommen, wenn die Schablonen vorher von mir per Hand zugeschnitten werden müssten *traurigaberwahr*.

Hexieschablone Hexie Plotterfreebie

Aber dafür habe ich ja einen Plotter! Und da ich nicht die einzige mit einem Plotter bin, gibt es die passenden Papierschablonen für Katharinas Hexie Crashkurs heute hier als freebie für Euch. Liebe Brother Plotter Besitzer, leider kann ich die Dateien nur im .studio3 Format zur Verfügung stellen. Bitte nicht traurig sein :*. Für alle Silhouette Nutzer gibt es die Plotterdateien als Direktdownload beim Klick auf die folgenden links:

Update 30.6.: für alle, die einen brother Plotter haben oder auch für Silhouette Nutzer mit der Designer Edition von Silhouette Studio, gibt es bei der lieben Jennifer von Sewing Time das freebie nun auch als .svg Datei 🙂 und somit Hexiespaß für alle Plotterbesitzer :D.

Update 12.8.: ich habe nun auch Dateien für 1.5 inch Schablonen erstellt. Auf ein DIN A4 Blatt passen zwar nur 11 Schablonen, trotzdem ist das ja eine Erleichterung zum Hand schneiden. Für die Cameo Besitzer mit 12″ Papier gibt es auch noch eine extra Cameo Datei mit 16 Schablonen.
Beides sind direkte Downloadlinks! 

Nun wünsche ich uns allen viel Spaß beim Hexies nähen und freue mich mindestens mal auf Eure fertigen Werke am Ende. Wer macht denn eigentlich alles mit?

Plotterfreebie für greenfietsens Hexie Crashkurs

22 Kommentare

  1. Du bist spitze, Tini! ♥

    Toll, dass du es geschafft hast, so schnell diese Freebies aus dem Hut zu zaubern. Du bist und bleibst meine Plotterqueen! ♥ Und wart's ab, demnächst bist du auch noch eine Queen of English Paper Piecing. 😉 Ich freu mich, dass du es bei der Gelegenheit auch mal ausprobieren willst, und bin sehr gespannt, ob ich ein Handtuch fliegen sehe. 😀

    Ganz liebe Grüße und einen festen Drücker :-*
    Katharina

  2. Liebe Tini,
    du bist ja wohl der Hammer, vielen lieben Dank, das nehme ich doch gern mit, muss erst mal luschern gehen um was es da eigentlich geht.
    LG,
    Petra

  3. Hm, ich bin Plotter-Dummie. KAnnst du mir helfen? Wenn ich die Datei öffne und plotten will, werden die Linien nicht rot. Beim Absenden kommt auch nix raus. Testplott klappt aber. Was muss ich machen? Danke!

  4. Was ein Glück das ich einen Plotter habe 🙂 Da kann ich mir doch direkt einen Schwung vorbereiten <3 So so Lieb von dir. Ich suche mir nun schon mal festeres Papier aus *freu* Dankeschön

  5. Ach Du :*, ich hab das sehr gerne gemacht und es war ja auch gar nicht so schwer. Und also ich bezweifle ja schon ersten adligen Titel *lach* aber den "of EPP" kannste knicken *kicher* – ich bin schon stolz, wenn du das Handtuch nicht fliegen sieht :D. Ich drück Dich zurück. LG, Tini

  6. Ach Petra vielen Dank, die geniale Idee stammt ja von Katharina und die Datei stelle ich gerne zur Verfügung. Ich muss mich mit den Hexies jetzt auch erst mal beschäftigen *lach*…. viel Spaß, falls Du auch mitmachst. Liebe Grüße, Tini

  7. Sorry, musste erst mal den ganzen Tag arbeiten…. klappt es denn immer noch nicht? Welche Softwareversion von Silhouette Studio nutzt Du denn? V3 oder V4? Kannst Du denn die Datei markieren und bei den Schnitteinstellungen auf "schneiden" setzten?

  8. Liebe Janina, ja so ein Plotter ist schon immer mal wieder sehr nützlich :D. Ich freue mich sehr, dass du dich freust und wünsche viel Spaß bei Katharinas Crashkurs oder falls du die Schablonen anderweitig nutzt auf jeden Fall viel Spaß mit den Hexies. Liebe Grüße, Tini

  9. Mmmmh, komisch – einige haben die Hexies ja schon erfolgreich geplottet. Kannst Du denn alles markieren und bei den Schnitteinstellungen auf schneiden klicken? Ein Bild wie es aussieht, wenn ihr die Datei öffnet würde mir helfen, also gerne auch mal per mail melden… das bekommen wir schon hin 🙂

  10. Also, ich hab das jetzt nochmal nachgezeichnet und dann das Nachgezeichnete auf eine neue Seite kopiert, jetzt klappts. 😀 komisch

  11. Lustig, ich hab nochmal rumprobiert. Es reicht schon, wenn man die Datei öffnet, dupliziert und auf eine neue Seite rüber kopiert. Jetzt schneidet der Plotter auch keine doppelten Linien, wenn man es nachzeichnet.

  12. Gerne Mascha…. allerdings sollte es auch ohne Nachzeichnen funktionieren :(. Manon meinte, sie musste einfach alles markieren und in einer neuen Datei aufmachen und dann hat ed auch geklappt. Aber auch das sollte eigentlich nicht sein…. bei einiges klappt es wohl problemlos, ich verstehe gerade nur noch nicht woran es liegt *grübel*

  13. Das gibt´s doch nicht! Nun hab´ ich meinen Plotter schon so lange und nach der Haube, die ich für ihn genäht hatte, lag er im Dornröschenschlaf. Vorgestern hab ich ihn mal wieder aufgestellt und was geplottet und heute lese ich von den Hexies! Natürlich habe ich mir das freebie gleich runtergeladen – hat suuuper geklappt. Ganz herzlichen Dank hierfür… dann werde ich jetzt mal in den Resten wühlen. 🙂
    LG Astrid

  14. Na, da hast Du deinen Plotter aber genau zum richtigen Zeitpunkt geweckt, liebe Astrid :). Ich freu mich, dass alles geklappt hat und wünsche Dir und vielmehr uns 😉 viel Spaß mit den Hexies. Viele liebe Grüße, Tini

  15. Danke für die Vorlage – heute entdeckt, wird sofort geplottet, denn morgen hab ich viel Zeit im Zug (und danach im Kurzurlaub vielleicht auch). Die Nähmaschine mitzunehmen ist mir dann doch too much…da bieten sich die Hexies an.
    Vielen Dank für die Erleichterung!

    LG Mira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.