SewingTini
21. November 2018 carpe diem

Snappap Memory Schattenspiel

Hach, irgendwie hatte ich die letzten zwei Wochen eine Blogblockade ;). Normalerweise ist es hier hauptsächlich dann ruhig, wenn ich nichts zu zeigen habe, aber dieses Mal konnte ich mich nie so richtig aufraffen, mich an den Rechner zu setzen. Sonst schreibe ich meine posts auch viel unter der Woche, aber da war ich in letzter Zeit einfach zu müde. Das Wochenende ist zu kurz für Unternehmungen, das kreative Werkeln und dann auch noch posts schreiben.

Nun war ich dieses Wochenende aber so gar nicht in meinem Nähzimmer und habe endlich Zeit und Lust ein paar posts nachzuholen.

Anfangen mag ich heute mit einer neuen Datei von Silhouette Love, die ich wieder mal probeplotten durfte. Gleich als ich die Datei gesehen hatte, wusste ich dass ich gerne ein Memory machen mag. Meistens brauche ich ja eine Weile, mir zu überlegen, was genau ich machen mag. Aber dieses Mal stand die Idee sehr schnell.

hand shadow puppet


Durch eine etwas verkürzte Probeplottzeit ist mein Memory etwas schlichter ausgefallen. Aber gerade mit den Hand Shadow Puppets wirkt es so schlicht sogar viel besser.

hand shadow puppet

 

hand shadow puppet

 

hand shadow puppet


Ich habe mir von meinem Plotter einfach 6x6cm große Quadrate aus weißem Snappap zuschneiden lassen. Dann habe ich die Motive mit einem abgerundeten Quadrat ergänzt und diese aus schwarzer Flockfolie geschnitten.

hand shadow puppet

 

hand shadow puppet

 

hand shadow puppet


Das schöne ist, dass man das Memory auch ganz einfach noch ergänzen kann. Die Motive gibt es alle in 2 Varianten, das gäbe also nochmal so viele Karten und das Spiel wäre deutlich anspruchsvoller, da man genauer aufpassen muss, welche Karten wirklich zusammengehören. Außerdem sind die Karten sehr flexibel und Knicke ließen sich einfach ausbügeln. Und wenn man mal ein Glas Saft drüber leert, kommen die Kärtchen einfach in die Waschmaschine :).

hand shadow puppet


Habt ihr schonmal ein Memory selbst gemacht? Und erkennt ihr alle Tiere auf Anhieb?

Wer lieber noch ein bisschen stöbern mag, was man aus der Datei z.B. alles machen kann, der sollte sich auf jeden Fall das Lookbook dazu anschauen. Oder hast Du schon direkt eine Idee?

verlinkt bei HoT, den dienstagsdingen und kiddikram

Snappap Memory Schattenspiel

Waldtiere by Silhouette Love

Kennt ihr schon den neuen Plotterdateien Shop Silhouette Love ? Seit Ende Februar ist der Shop online und er wird sich in der nächsten Zeit weiter füllen.

Ich durfte für eine der ersten Serien im Shop – die Waldtiere – ein Designbeispiel plotten. Dachs, Fuchs, Waschbär und Wolf kommen ganz im Stil von Silhouette Love daher und sind damit sehr schlicht aber gerade das gefällt mir so gut.

Waldtiere by Silhouette Love


Mir war sofort klar, dass ich 2 U-Heft Hüllen nähen mag und ursprünglich wollte ich Dachs und Waschbär plotten. Bei der Stoffwahl bin ich dann allerdings auf „Streifzüge“ von farbenmix und „Good Natured“ von Riley Blake gestoßen und der Dachs wurde zum Fuchs ;).

Waldtiere by Silhouette Love


Die beiden Stoffe habe ich jeweils mit unifarbenen Stoffen kombiniert um den Waldtieren nicht die Show zu stehlen. Angelehnt an die Stoffe habe ich einen weißen Offset unter den Fuchs gelegt und den Waschbären entsprechend mehrfarbig geplottet.

Waldtiere by Silhouette Love

Waldtiere by Silhouette Love


Hachz, ich bin ganz hin und weg von den kleinen Kerlen und wie gut sie sich auf den Hüllen machen. Nur die Hüllen haben mir ein wenig den Nerv geraubt :O.

Ich war sehr schnell beim Schnitt von I’m sew happy, hatte aber mit der Größe der Schnittteile ein paar Schwierigkeiten und habe die erste Hülle dann eher in Anlehnung an diesen Schnitt genäht. Habe nur eine zusätzliche Einschubtasche aufgenäht und das Aussenteil aufgeteilt.

Waldtiere by Silhouette Love


Da mir Sabine aber per Email mein Brett vorm Kopf zwischenzeitlich ganz geduldig entfernt hat *lach*, konnte ich dann die zweite Hülle nach ihrem Schnitt nähen.

Waldtiere by Silhouette Love


Dieser ist mit Sicherheit etwas aufwendiger, allerdings gefällt er mir auch besser. Auch wenn ich innen mal wieder alles etwas schief zusammengeschustert habe. Aber dafür kann ja der Schnitt nun nix ;).

Waldtiere by Silhouette Love


Die beiden Hüllen dürfen nun noch bei HoT, den dienstagsdingen und kiddikram vorbeischauen. Habt einen wunderschönen Dienstag.


Waldtiere by Silhouette Love

Ballonhülle – Spaß für groß und klein

Es  ist schon ca. ein 3/4 Jahr her als ich das letzte Mal bei einem Nähtreff war. Ich weiß auch schon gar nicht mehr, was ich so alles genäht habe – viel war es nicht, denn ich war etwas unorganisiert und immer fehlte etwas. Ach ja, der Zuschnitt für die Crossbag für Mr. T ist damals auch entstanden und so richtig fertig bekommen habe ich tatsächlich nur eine Ballonhülle *lach*.

Ballonhülle - Spaß für groß und klein


Den Stoff habe ich schon 2011 in London gekauft und ich hatte daraus mal eine Kissenfülle für ein Nackenkissen für meine Nichte genäht. Da ich die Ballonhüllen so klasse finde und bei einem anderen Nähtreff selbst ganz viel Spass damit hatte *mal zu Caro rüberwink*, wollte ich schon länger mal eine für meine Nichte nähen. Ich finde es ja ganz faszinierend wie so ein Ballon zum richtigen Ball wird, auch wenn ein Fußball im Prinzip ja auch nix anderes ist ;). Aber irgendwie erwartet man es trotzdem nicht. Na und für Kinder ist es einfach ein Riesen Spaß. Und als Eltern muss man keinen sperrigen Ball mitschleppen und hat ganz schnell den Ball aufgeblasen, bzw ihn auch wieder in die Tasche gepackt.

Den Schnitt und die Anleitung habe ich von Edeltraud mit Punkten und falls es jemand nicht kennt, es ist einfach eine leere Stoffhülle

Ballonhülle - Spaß für groß und klein


auf einer Seite ist eine Öffnung

Ballonhülle - Spaß für groß und klein


hier kommt der Ballon rein

Ballonhülle - Spaß für groß und klein


und aufgeblasen nimmt das Ganze dann auch Form an

Ballonhülle - Spaß für groß und klein


und der Spaß kann losgehen

Ballonhülle - Spaß für groß und klein


Jetzt muss ich nur dran denken, die Ballonhülle auch mal zu übergeben. *ups* Denn auch wenn meine Schwester ja erst zu Besuch hier war, habe ich da so gar nicht mehr dran gedacht. Beim nächsten Mal oder ich schicke sie per Post rüber – jetzt weißte ja bescheid Schwesta ;).

verlinkt bei Kiddikram

Ballonhülle - Spaß für groß und klein