SewingTini
22. January 2019 carpe diem

hip hip hooray – Mr. Poly Hippo in 3 Varianten

Ab heute gibt es eine neue Datei von Silhouette Love: Mr. Poly Hippo. Ich bin Sandras Polygon Dateien von Anfang an verfallen. Trotzdem musste ich erst kurz überlegen, wie ich das Nilpferd umsetzen könnte, aber dann kamen mir gleich zwei, drei Ideen für das Probeplotten in den Sinn.

Mr. Poly Hippo

3D Flex Folie

Als allererstes wollte ich auf jeden Fall endlich mal meine 3D Flex Folie testen. Gerade für Dickhäuter passt das doch perfekt. Ich war schon ziemlich gespannt, wie das Nashorn in 3D aussehen wird. Auch wenn mir leider ein Teil an der Schnauze verrutscht ist *grummel* und das Ergebnis anders ist, als ich mir das vorher vorgestellt hatte, finde ich den Effekt der Folie ziemlich cool. Die typische „Struktur“ der Polygondatei wird dadurch schon etwas verändert, aber man erkennt das Nilpferd und seine Einzelteile doch wirklich noch sehr gut. Genäht habe ich eine Bellevue Pouch von Sew Sweetness. Ich fand die Form des Täschchens passte so schön zum runden Rücken des Nilpferds. Der kaschierte Kunststoff, der als Stabilisator eingenäht ist, hat mich beim Absteppen allerdings ein bisschen Nerven gekostet *lach*.

Mr. Poly Hippo

 

Mr. Poly Hippo

Leseknochen

Als zweites wollte ich gerne die Dreiecke der Datei in unterschiedlichen Graustufen plotten, allerdings gab mein Folienvorrat nicht wirklich viele Grautöne her und der „50 Shades of Grey“ Gedanke musste so wieder verworfen werden ;). Beim Durchgucken der Folien ist mir dann aber die Carbonoptik Flexfolie in die Hände geraten und ich habe es mit einer grün silber Kombi versucht. Da mein Schatz die Variante gut fand, gab es einen schon sehr lang ersehnten Leseknochen nach Anleitung von sew4home für ihn.

Mr. Poly Hippo

 

Mr. Poly Hippo

 

Mr. Poly Hippo

Effektfolie metallic

Zu guter letzt habe ich noch eine Effektfolie entdeckt, die graublau schimmert, wilde blaue Linien hat und ganz laut nach Nashorn rief *lach*. Daraus wurde ein Kissenbezug für eines unserer Sofakissen. Und da ich mich so darüber freute, gab es ein passenden hippo hooray dazu (das ich natürlich erst mal nicht gespiegelt hatte *andieStirnklatsch*).

Mr. Poly Hippo

 

Mr. Poly Hippo

 

Mr. Poly Hippo

 

Mr. Poly Hippo


Die Datei findet ihr hier zusammen mit den Beispielen der anderen Probeplotter. Habt einen schönen Sonntag Abend!

verlinkt bei der Kissenparty 2018, der Sew Sweetness Linkparty auf Allie & me und TT – Taschen und Täschchen

hip hip hooray - Mr. Poly Hippo in 3 Varianten

6 Kommentare

  1. Sehr genial umgesetzt!
    Beim Leseknochen ist der Popo des Hippos perfekt platziert!
    Am allerbesten aber gefällt mir das Kissen!
    Durch die stoffartige Optik der Folie sieht es aus, als wenn die schwarzen Trennlinien aufgesteppt wären.

    Liebe Grüße
    Ina

  2. Oh vielen Dank liebe Ina, ja ne? Manchmal ist es richtig toll welche Effekte man mit den verschiedenen Folien erzielen kann. Freu mich sehr, dass dir das Kissen so gut gefällt <3. Ganz viele liebe Grüße, Tini

  3. Vielen Dank Petra, hach schön, dass das Kissen so gut ankommt :). Manchmal passen Folie und Hintergrund eben einfach perfekt. Liebe Grüße zurück, Tini

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.