SewingTini
8. August 2020 carpe diem

mein erster Rucksack

der Titel triffst sowohl auf mich als auch auf meine Nichte zu. Ich habe gerade meinen ersten Rucksack genäht. Da er für mich doch etwas klein geraten ist ;), hoffe ich mal sehr, dass sich meine Nichte darüber freut, ihren ersten eigenen Rucksack zu haben und selbst auch mal was

Weiterlesen

mal schnell zwischendurch

Nach dem Umzug meines Nähbereichs habe ich zuerst einen „Kissen“bezug genäht. Im Baumarkt hatte ich eine quadratische Schaumstoffplatte mitgenommen, da mir nach langem Sitzen am Computer mein Schreibtischstuhl zu ungemütlich wird. Den Schaumstoff habe ich an einer Seite an die Rundung des Stuhls angepasst, was sich als den schwierigsten Teil

Weiterlesen

kleiner Rucksack

Oh je schon ziemlich genau 1 Monat ist es her, dass der Wunsch nach einer Tasche für meine Nichte geäußert worden ist. Und doch ist wieder so einiges dazwischengekommen, so dass das gute Stück noch nicht fertig ist. Wir haben uns auf einen Rucksack geeinigt und ich habe mich gleich

Weiterlesen

endlich Kleidung für mich

Im Internet gestöbert habe ich auch in meiner kreativen Pause regelmäßig. Aber ab Mai auch wieder mehr in Richtung Kleidung. Ich habe einen Anleitung für einen ganz einfachen Rock gefunden, habe mir einen Probestoff geschnappt und mich gleich an die Maschinen gesetzt. Spätestens dann war auch die Motivation wieder komplett

Weiterlesen

Kreative Pause

Tja, da hatte ich nun eine schöne Schneiderbüste, habe ich mich gleich an ein Projekt gestürzt, das nicht so wollte wie ich und dann ging die Motivation noch den Bach runter. Ich habe es noch nicht einmal geschafft wenigstens zu Weihnachten etwas für mein Nichtchen zu nähen und das obwohl

Weiterlesen

Eine Schneiderbüste zieht ein

Zum Geburtstag im September habe ich mir u.a. Gutscheine von Nähläden und Kaufhäusern mit Nähabteilung und einen Zuschuss für eine Schneiderbüste gewünscht. Und das wurde auch erfüllt. =) Gerade die Schneiderbüste sollte mich dazu motivieren, endlich mal ernsthafter das Thema „Kleidung für mich“ anzugehen. Also habe ich mir ein Burda

Weiterlesen

zum Geburtstag

Nachdem ich eine kleine Pause beim Nähen eingelegt hatte, brachte mich der Geburtstag einer Freundin im Oktober wieder an die Nähmaschine. Ein Taschenorganizer sollte es sein. Und da dieser so schön schnell ging, wurde gleich noch ein TaTüTa und ein Schlüsselband passend dazu gefertigt. Auch hier hat es etwas gedauert,

Weiterlesen

Kleinigkeiten zwischendurch

„Wer hat die Schere“Während der Stofftier-Aktion bin ich ein wenig nähfaul geworden und es sind nur ein paar andere Kleinigkeiten entstanden.   Zum einen habe ich mir eine Ladestation genäht. Die hatte ich schon etwas länger auf meiner Liste, aber erst das Tutorial von sew-mad hat mich dann so überzeugt, dass

Weiterlesen

Hochzeitstiere

Eine liebe Freundin, die zwischenzeitlich auch das Nähfieber ergriffen hat, bat mich um Hilfe, Stofftiere zu nähen. Diese waren Gastgeschenke für die Kinder auf Ihrer bevorstehenden Hochzeit. Erstaunlicherweise bin ich mir gerade nicht mehr sicher, wieviele es insgesamt waren. 12 habe ich mindestens genäht und leider auch nur wenige Fotos

Weiterlesen

Die Neue

Nun habe ich ja im Post über „die Schuldigen“ schon erzählt, wie es überhaupt zu der neuen NäMa kam, aber viel verraten habe ich noch nicht über sie. Schon meine Singer NäMa hatte ja eine kleine Auswahl an Zierstichen, eine Nadeleinfädelfunktion und andere kleine Schnick Schnack Tools, die das Nähen

Weiterlesen